Für ein vitales, gesundes Leben

Kundenlogin
Billboard

AGB

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der PortaMare GmbH und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Verträge über Lieferungen kommen ausschließlich auf der Grundlage der nachstehenden Bedingungen zustande. Entgegenstehende oder von unseren Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich gestimmt.
  3. Nebenabreden und abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
  4. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung gelten auch für alle künftigen Geschäfte mit dem Kunden.

§ 2 Angebot und Bestellung

Unsere elektronischen, schriftlichen oder mündlichen Angebote stellen kein uns bindendes Angebot im Rechtssinne dar, sondern verstehen sich nur als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe einer Bestellung. Der Kunde ist an seine Bestellung 2 Wochen ab Zugang bei uns gebunden. Ein Vertrag kommt erst mit unserer schriftlichen Auftragsbestätigung, spätestens jedoch mit Annahme der Lieferung durch den Kunden zustande.

§ 3 Informationspflichten

  1. Der Besteller ist bei der Angabe der persönlichen Daten verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen.
  2. Die PortaMare® sendet dem Besteller unmittelbar nach Abschluss des Vertrages eine E-Mail, ein Fax oder einen Brief mit den Bestellinformationen an die vom Besteller angegebene (E-Mail- / Fax-) Adresse.

§ 4 Belehrung über das Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail), oder - wenn Ihnen die Ware vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und nicht vor der Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV und auch nicht bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

PortaMare GmbH, Kesselbodenstraße 11, 85391 Allershausen
oder per Email: info@portamare.de

oder per Fax: +49 (0)89 894 222 998

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Ware wird bei Ihnen abgeholt.

§ 5 Lieferung der Waren

  1. Die Bestellung wird unverzüglich nach ihrem Eingang bei PortaMare® bearbeitet. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die von dem Besteller angegebene Lieferadresse, sofern die Ware verfügbar ist. Sofern die Ware nicht verfügbar ist, wird die PortaMare® den Besteller unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren. Der Besteller kann dann vom Vertrag zurücktreten, oder ein vergleichbares Produkt wählen oder warten, bis das von ihm gewünschte Produkt lieferbar ist.
  2. Ist der Besteller aus von ihm zu verantwortenden Gründen nicht unter der von ihm angegebenen Adresse auffindbar, so gerät er in Verzug mit der Annahme der Leistung.

§ 6 Zahlung

  1. Die Preise sind Endkundenpreise, inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer, zzgl. Versand- und Verpackungskosten.
  2. Die Zahlung kann per Rechnung, Nachnahme oder Vorkasse erfolgen.
  3. Der Kaufpreis ist nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist.
  4. Der Besteller gerät automatisch ohne Mahnung in Verzug, wenn die Zahlung 10 Tage nach Zugang der Rechnung nicht erfolgt ist.
  5. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, oder diese durch die PortaMare® anerkannt wurden.
  6. Der Besteller kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Verpackungs- und Versandkosten

Wir berechnen pro Bestellung eine Versandkostenpauschale in Höhe von EURO 7,95 innerhalb Deutschlands. Falls Sie die Zahlart Nachnahme wählen, sind zusätzlich EURO 5,-- an Nachnahmegebühren fällig. Andere Länder auf Anfrage.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum der PortaMare®.

§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt nach gesetzlichen Bestimmungen.

§ 10 Produktbeschreibung

Produktangaben und sonstige Informationen sind allgemeine Hinweise und stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Eine Haftung für Informationen, Hinweise, Therapievorschläge usw. wird nicht übernommen. Fragen Sie auf jeden Fall bei medizinischen Fragen Ihren Arzt.

§ 11 Datenschutz

  1. Die PortaMare® unternimmt alle ihr wirtschaftlich und technisch zumutbaren und möglichen Vorkehrungen, um einen Zugriff Dritter auf die geschützten Daten des Bestellers zu verhindern.

  2. Die PortaMare® erhebt vom Besteller ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind. Sie verwendet die vom Besteller zur Verfügung gestellten Daten nur zu den Zwecken, die im Zusammenhang mit dem geschlossenen Vertrag stehen.

§ 12 Vertragspartner

Ihr Vertragspartner:

PortaMare GmbH
Kesselbodenstraße 11

85391 Allershausen

Amtsgericht München HRB 176197
Telefon: +49 (0)89 894 222 999
Fax: +49 (0)89 894 222 998

Email: info@portamare.de

Geschäftsführer: Wolfgang Marcus Bauer

Stand 04/2010

Atemwege unter Stress - Sole-Inhalation im Winter empfehlenswert

Winterzeit ist Erkältungszeit: Atemwege unter Stress !!

Sole-Inhalation im Winter empfehlenswert

Mit den kalten Monaten beginnt für unsere Atemwege eine sehr stressreiche Zeit. Trockene Heizungsluft, mangelnde Frischluft, erhöhte Erkältungs- und Infekt-Gefahr. Zu kaum einer anderen Jahreszeit werden unsere Atemwege derart beansprucht wie im Winter. weiterlesen

Deutscher Lungentag 2011: PortaMare rückt 
			Sole-Rauminhalation in den Fokus

Strapazierte Lungen atmen auf: Sole-Rauminhalation beugt chronischen Atemwegserkrankungen vor

Die Sole-Rauminhalation von PortaMare® kann die Behandlung von Atemwegserkrankungen effektiv unterstützen: Sie erhöht den Salzgehalt der Raumluft und hilft damit, die oberen und unteren Atemwege wohltuend zu befeuchten. Vor allem werden Schleim und Sekrete durch die angereicherte Luft dünnflüssiger und können durch natürliche Reinigungsprozesse abtransportiert werden. weiterlesen